Lachyoga-Clubs

Lachyoga für Firmen und Institutionen

Stressresilienz

Mitarbeiterzufriedenheit

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Selbstkompetenz

  Lachyoga ist Lachen und Atmung für die Gesundheit. Wer mehr als 15 Minuten lacht, der erhält positive Effekte wie Endorphin-Ausschüttung,
Stress-Reduktion, bessere Atmung, bessere Durchblungung, Stärkung des Immunsystems, u.s.w.

Lachyoga wird in der Gruppe praktiziert über den Augenkontakt, Mimik, Gestik und spezielle Lachübungen.

Lachyoga wird auch in der Psychiatrie als Therapie angewendet. Ebenfalls wird Lachyoga in Firmen eingesetzt für die Stressresilienz, Stärkung der Mitarbeiterzufriedenheit und für das betriebliche Gesundheitsmanagement.